Kontakt

Navigation

Suche

News

INFO Erste Wahl in Sachen Qualität
Das ARDEX Fugenmörtelsortiment: Klar strukturiert und leicht verständlich. Perfekt für "Fliesen in Holzoptik" Mehr.

NEU BOTAMENT: Urbane Optik für jeden Raum
Das neue innovative Oberflächendesign für Feucht- und Nassräume! Mehr.

INFO Der Eingangsbereich
Der Eingangsbereich eines Gebäudes muss Schmutz und Nässe trotzen und soll dabei noch chic daherkommen. Mehr.

TIPP Pflege und Reinigung für strahlend schöne Fliesen!
Wissen Sie, welches Pflegemittel für Ihre Fliesen optimal ist? Mehr.

TIPP Neue Ideen in Ihrem Bad
Sie planen ein neues Badezimmer oder möchten modernisieren? Dann vertrauen Sie auf das wedi INSIDE Prinzip. Mehr

NEU
Vulkanischer Basalt ist Vorlage für diese Fliese mit dem individuellen Charakter. jetzt kennenlernen.

NEU Große Gestaltungsmöglichkeiten mit Stripes und Slate
Kermos Sambia: Stilvolles Raumwunder.. Mehr.

TIPP EnEV aktuell
EnEV fordert ab 2016 noch höheren Energie-Standard für Neubauten. Mehr

TIPP URBAN COTTO
Die unempflindliche und langlebige Fliese in Terrakotta-Optik in 60x60 eignet sich für Innen und Außen. Mehr.

TIPP Villeroy&Boch Fliesen
Auf der suche nach neuen Fliesen? Lernen Sie hier alle neuen Serien 2018 kennen. Jetzt entdecken

Materialkunde Fliese: Gestalten und kombinieren

Wand ist nicht gleich Wand und Boden nicht gleich Boden!

Sie sind auf der Suche nach schönen, pflegeleichten und robusten Fliesen für den Wand- und/oder Bodenbereich und sind sich unsicher, welches Material sich für Ihr Vorhaben am besten eignet?

Die Vielfalt an Fliesenmaterialien und -eigenschaften sind enorm und erschweren die Wahl, wenn noch keine konkreten Vorstellungen vorhanden sind.

Welchen Stil bevorzugen Sie: die peppige, eher kühle Hochglanz-Optik mit Glaselementen oder lieber die etwas rustikale, warme Terrakotta-Variante oder irgendetwas dazwischen?

Gerne beraten wir Sie individuell und persönlich, zeigen Ihnen Fliesenmuster und Referenzen unserer Arbeit.


Für den ersten groben Überblick finden Sie an dieser Stelle schon einmal Informationen
über die gängigsten Materialien: